Kramer, Reuter, Sanftenschneider

Kramer, Reuter, Sanftenschneider
KramerReuterSanftenschneider-klei
Kleinkunst und Ruhrpottblues – Drei hochmusikalische Spaßmacher
Chris Kramer, Matthias Reuter und Helmut Sanftenschneider. Dortmund, Oberhausen und Herne. Bluesharp, Klavierkabarett und Flamenco-Comedy. Geht das gut? Die Drei sagen: „JA“. Denn sie sind der festen Überzeugung, dass sich die unterschiedlichsten Kulturen in der Sprache der Musik verständigen können – sogar Dortmund, Herne und Oberhausen. Insofern wird zusammen gespielt, erzählt und Quatsch gemacht, was das Zeug hält – mit Band und Getränken. Und mit Publikum natürlich auch.

Matthias Reuter ist Oberhausener Kabarettist, Ruhrgebietssatiriker und Klavierspieler. Er tourt mit seinen Programmen durch die ganze Republik und gewinnt Kabarettpreise mit lustigen Namen: den Stockstädter Römerhelm 2013, den Bielefelder angenagelten Pudding 2009, aber auch z.B. 2011 den Jury-Preis beim Wettbewerb Tegtmeiers Erben und – für Krefelder Kleinkunstfreunde interessant – den ersten Preis bei der Krefelder Krähe 2008.

Helmut Sanftenschneider ist studierter Flamenco-Gitarrist, ein toller Musiker und Entertainer für alle Fälle. Der langjährige Bühnenpartner von Johann König sorgt an diesem Abend für die südländisch-spanische Note im Ruhrgebietstrio, denn er kommt aus Herne. Und Herne ist ja bekanntlich der südländisch-spanischste Ort, den man östlich vom Oberhausener Gasometer finden kann.